"3 auf einen Streich“ – das Betonkanu-Team der Beuth Hochschule erringt drei Pokale in Köln bei der 16. Deutschen Betonkanu-Regatta 2017

Das Betonkanu-Team der Beuth Hochschule hat bei der 16. Deutschen Betonkanu-Regatta auf dem Fühlinger See in Köln mit ihrem Kanu „Schwarze Perle“ nicht nur in der Kategorie „Schwerstes Kanu“ mit einer Gesamtmasse von 409 kg gewonnen, sondern auch in den Kategorien Konstruktion und Design jeweils einen 3. Preis errungen.

In der Kategorie Konstruktion überzeugte die Jury das innovative Prinzip des Schleuderbetons, bei dem die in einer selbstgebauten „Schleudermaschine“ hergestellten Einzelsegmente mit einer dafür optimierten Betonzusammensetzung über separat hergestellte Bug- und Heckteile verspannt wurden

Im Design überzeugte die durch das Schleuderverfahren optimal ausgebildete Sichtbetonoberfläche in floraler 3D- Optik.

Das Projekt wurde über zwei Semester im Labor für Baustoffe und Bauchemie betreut. Besonderer Dank gebührt Herrn Linde, ohne den die Schleudermaschine eine fixe Idee geblieben wäre.

Das Team bedankt sich herzlich bei allen Sponsoren.

Weitere Informationen zur Betonkanu-Regatta unter:

 www.betonkanu-regatta.de

 

 

BETON-SEMINAR - AKTUELLE BETONTECHNIK

Am 22.02.2017 findet das diesjährige Beton-Seminar der InformationsZentrum Beton GmbH in Zusammenarbeit mit dem Labor für Baustoffe und Bauchemiedes FB III zu aktuellen Themen der Betontechnik in der BEUTH HOCHSCHULE FÜR TECHNIK BERLIN statt. Mitarbeiter des FB III und Studierende der BeuthHS Berlin sind zur kostenfreien Teilnahme eingeladen. Um Anmeldung unter nachfolgendem Link wird gebeten.

Link zur Homepage: Beton-Seminar-2017

Deutsche Betonkanu-Regatta 2017

Die 16. Deutsche Betonkanu-Regatta findet am 09. und 10. Juni 2017 auf dem Fühlinger See in Köln statt. Für die Teilnehmer der BeuthHS für Technik wird das Modul „Projekt angewandte Betontechnologie (Betonkanu)“ im WS 2016/2017 wieder als anerkanntes Wahlpflichtfach und semesterübergreifende Lehrveranstaltung für die Semester 3, 4 und 6 angeboten.

Link zur Projekthomepage: folgt in Kürze

Link zur Homepage des Veranstalters: http://www.betonkanu-regatta.de/

BETON-SEMINAR - AKTUELLE BETONTECHNIK

Am 18.02.2016 findet das diesjährige Beton-Seminar der InformationsZentrum Beton GmbH in Zusammenarbeit mit dem FB III zu aktuellen Themen der Betontechnik in der BEUTH HOCHSCHULE FÜR TECHNIK BERLIN statt. Mitarbeiter des FB III und Studierende der BeuthHS Berlin sind zur kostenfreien Teilnahme eingeladen. Um Anmeldung unter nachfolgendem Link wird gebeten.

Link zur Homepage: Beton-Seminar-2016

Betonschallplatte aus Hochleistungsbeton

„Stones auf Stein: Beton als Datenspeicher für Musik

Nicht Vinyl oder Polycarbonat, woraus Compact Discs hergestellt werden, wählte Ricardo Kocadag* aus der Abteilung Bauwerksicherheit der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) als Speichermedium für den Song „(I can’t get no) Satisfaction“ von den Rolling Stones, sondern Ultrahochleistungsbeton (UHPC), in Form einer Betonschallplatte.“ (Quelle: BAM Pressemitteilung Nr. 14 vom 16. Dezember 2015)

Ricardo Kocadag studiert im 6. Semester im Studiengang Bauingenieurwesen des FB III der Beuth Hochschule für Technik Berlin

Deutsche Betonkanu-Regatta 2015

Unser Kanu "KlaBEUTHerBär" belegte einen 6. Platz in der Kategorie "Gestaltung". Ergebnisliste siehe Link des Veranstalters.

Der Termin für die 15. Deutsche Betonkanu-Regatta steht fest. Am 19. und 20. Juni 2015 wird auf der Regattastrecke Beetzsee in Brandenburg an der Havel die nächste Regatta ausgetragen. Für die Teilnehmer der BeuthHS für Technik wird das Modul "Projekt angewandte Betontechnologie (Betonkanu)" im WS 2014/2015 wieder als anerkanntes Wahlpflichtfach und semesterübergreifende Lehrveranstaltung für die Semester 3, 4 und 6 angeboten.

Link zur Projekthomepage: http://projekt.beuth-hochschule.de/betonkanu/

Link zur Homepage des Veranstalters: http://www.betonkanu-regatta.de/