Buchdruck für Laien am »Tag der Druckkunst« 16. März 2020
Keller Haus Gauß, Untergeschoß, Raum K43/1

Der zweite Jahrestag der Aufnahme künstlerischer Drucktechniken ins bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes durch die Deutsche UNESCO-Kommission ist für uns erneut Anlass, einen Beitrag zur Vermittlung der Druckkunst zu leisten und so auf ihre Bedeutung für die Kultur in Deutschland aufmerksam zu machen.

Dieses Jahr ist der Buchdruck im Drucklabor offen für alle Interessierten von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr. Hier die Ankündigung: https://www.tag-der-druckkunst.de/veranstaltungen/liste/details/handsatz-und-buchdruck-fuer-laien

Hier dre Anmeldelink: https://forms.gle/67dUSqP1f7b7ASMo6

Veranstalterin: Prof. Dr. Anne König, Buchdruckerin und Professorin in den Studiengängen Druck- und Medientechnik und Betriebswirtschaftslehre - Digitale Wirtschaft.

Frau Prof. Dr. Anne König ist Mitglied im Vorstand des gemeinnützigen "Verein für die Schwarze Kunst e.V.". Eine Spendenbox zur Förderung der Ausbildung in den traditionellen Techniken über »Walzstipendien« wird ausliegen.