Snack 26: Tafel beschreiben, Dinge handschriftlich kommentieren oder korrigieren

Aufgabe: In Online-Vorlesungen mi Tafel arbeiten, handschriftliche Ergänzungen machen oder Hausarbeiten handschriftlich digital kommentieren.

Lösung 1: Adobe Acrobat Professional: Kommentarfunktion (Dauer 2 Minuten).

Lösung 2: IPEVO-Annotator als kostenlosen Download nutzen (Dauer 4 Minuten).


Snack 25: Einzelne Gruppen anmailen

Dauer: 2 min., Stand: 28. 04. 2020, Autorin: Anne König

Inhalt: Tool »Quickmail« nutzen, um bereits über Moodle gebildete Gruppen anzumailen.

Alternativ Dauer 45 sec., Stand 03. 05. 2020, Autorin: Anne König

Inhalt: Mitteilungsfunktion über die Teilnehmerverwaltung nutzen. Dank an Michael Wuttke.


Snack 24: Moodle-Terminplanertool

Dauer: 6 min., Stand: 26. 04. 2020, Autorin: Anne König

Inhalt: Tool »Planer« nutzen am Beispiel eines übungszugübergreifenden Meta-Kurses, darum ist die Anlage von Meta-Kursen zusätzlich Inhalt - ggf. überspringen.


Snack 23: File Delivery Service für den Versand großer Dateien

Dauer: 2 min., Stand: 23. 04. 2020, Autorin: Anne König


Snack 22: Einbinden von Videos in Moodle mit »Open Cast«

Dauer: 13 min., Stand: 16. 04. 2020, Autor: Hartmut Schirrmacher

Problem: Sowohl Moodle als auch unsere Beuth-Cloud sind NICHT für das Hochladen großer Videodateien ausgelegt.

Lösung: Videos in Moodle über den OpenCast-Server der Beuth einbinden.

ACHTUNG - Beim Klick auf den Link wird zunächst nach dem Moodle-Login gefragt, weil das Video selbst in einen Moodle-Kurs eingebunden ist.

Direkt geht es über Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=TRebmokPAm0&feature=youtu.be

Dank an den Kollegen Hartmut Schirmacher vom FB VI. Hier hat Kollege Schirmacher noch weitere Tutorials zusammengesetllt.

Opencast & Datenschutz vgl. https://doku.beuth-hochschule.de/opencast/datenschutz

Zaubercode von Schirmacher für cut & paste bei der Einbindung als Externes Tool: tool=https://opencast.beuth-hochschule.de/paella/ui/watch.html?id=


Snack 21 PowerPoint-Folien besprechen und als Videodatei zur Verfügung stellen

Dauer: 4 min., Stand: 20. 03. 2020, Autorin: Anne König

Problem: Digitales asynchrones Lehrmaterial soll erstellt werden ohne zusätzliche Software benutzen zu müsssen.

Lösung: Vorhandenes PowerPoint-Material wird besprochen.

Vorsicht: Um zu große Dateien zu vermeiden (Downloaddauer) nicht länger als 10 Minuten-Häppchen.

Dank an Annette Pattloch für die Idee.

Auch dieser Link ist vielleicht hilfreich:

https://support.office.com/de-de/article/aufzeichnen-einer-bildschirmpr%C3%A4sentation-mit-kommentaren-und-folienanzeigedauern-0b9502c6-5f6c-40ae-b1e7-e47d8741161c


Snack 20 Moodle-Kurs automatisch anlegen

Dauer: 1 min., Stand: 19. 03. 2020, Autorin: Anne König

  • Inhalt: Offizielle Lehrveranstaltungen mit begleitendem Moodle-Kurs sofort anlegen.

Snack 19 nur für Lehrkräfte: Beuth-Account online beantragen

Dauer: 2 min., Stand: 19. 03. 2020, Autorin: Anne König

Snack 18 C - ein weiterer Begleiter: BBB Big Blue Button

Weitere Ressourcen:

FAQ bei Problemen der Uni Ulm: https://www.uni-ulm.de/einrichtungen/e-learning/services/moodle/moodle-hilfe-tipps/aktivitaeten-materialien/aktivitaet-bigbluebutton/faq-bigbluebutton/

 

 


Snack 18 B - Jitsi aus Studierendensicht aus dem Moodle-Kurs heraus

Dauer: 2 min 15 sec., Stand: 12. 04. 2020, Autorin: Anne König

Aufgabe: Zur richtigen Zeit im richtigen Konferenzraum der Online-Präsenz beiwohnen.

Lösung: Mit Chrome-Browser und möglichst mit Headset über den Seminar-Moodle-Raum den Konferenzlink klicken.

Eine kostenlose Version ohne Zugangsdaten generieren zu müssen findet sich auf diesem Server: https://meet.jit.si/. Dieser Hinweis ist ohne Gewähr irgendwelcher Datenschutzbestimmungen.


Snack 18 A - Jitsi mit dem HRZ-Account

Dauer: 10 min., Stand: 08. 04. 2020, Autorin: Anne König

Aufgabe: Datenschutzgesichertes Videotool jitsi des Beuth-HRZ nutzen

Zwei Einsatzszenarien:

1.) ICH WILL JETZT EINE ONLINE-KONFERENZ AUFSETZEN: Konferenz anmelden und Link an Teilnehmer verschicken über: http://meet.beuth-hochschule.de

2.) ICH WILL FÜR MEINE STUDIERENDEN IN MEINEM MOODLE-KURS EINEN VIRTUELLEN KLASSENRAUM EINRICHTEN: Im Moodle-Kurs die Aktivität "Jitsi" einbinden. Dadurch ist der Zugang zum Jitsi-Raum ohne Versenden eines Links direkt von den Studierenden genau dieses Moodle-Kurses anklickbar. Empfehlung: direkt unter "News und Mitteilungen" setzen.

Ausführliche Hinweise zur Nutzung und zu den Besonderheiten von Jitsi hat das HRZ hier zusammengestellt: https://doku.beuth-hochschule.de/videokonferenz/start


Snack 18 DFNconf über DFN benutzen

ACHTUNG - VERALTET - jetzt zur Entlastung des DFN besser Jitsi auf den Beuth-Servern nutzen, vgl. Snack 18 A hier über dem Snack.

Dauer: 4 min., Stand: 24. 03. 2020, Autorin: Anne König

Aufgabe: Einfaches Meeting-Tool mit Einwahlmöglichkeit auch über Telefon.

Lösung: http://www.conf.dfn.de benutzen.


Snack 17 Adobe Connect über DFN nutzen

Dauer: 6 min. 20 sec., Stand: 12. 03. 2020, Autorin: Anne König

  • Inhalt: Adobe-Connect-Videokonferenzen mit bis zu 200 Teilnehmern einrichten mit  Adobe Connect über das DFN - https://webconf.vc.dfn.de/

Snack 16 Standardprogramme in Windows 10 festlegen

Dauer: 4:20 min., Stand: 07. 03. 2020, Autorin: Anne König

Problem: Nach einem Update von Windows 10 öffnen sich Dateien nicht mehr im gewohnten Lieblingsprogramm

Lösung: Funktionalität "Standard-Apps" finden und nutzen.


Snack 15 Präsentationen terminieren mit dem TimeTimer mit Magnetaufhängung

Dauer: 1 min  07 sec., Stand: 10. 02. 2019, Autorin: Anne König

  • Problem: In Vorträgen/Referaten werden die Vorgabezeiten nicht eingehalten
  • Lösung: Mit dem TimeTimer Zeit gut sichtbar mit Ampelsystem rückwärts laufen lassen. Uhr so aufhängen, dass Teilnehmer*innen und Referent*innen sie sehen können.

Snack 14 für Moodle: Teilnehmerlisten exportieren

Dauer: 1 min., Stand: 28. 12. 2018, Autorin: Anne König

Problem: Immer mal wieder nötig - und immer mal wieder vergessen.

Lösung: Einstellrädchen - Setup für Bewertungen - Excel-Export.


Sanck 13 Plagiatsprüfung datenschutzkonform mit der Software URKUND
Leider bisher nur für Arbeiten des FB VI lizensiert.

Dauer: 11 min., Stand: 31. 07. 2018, Autorin: Anne König

Problem: Eine Haus- oder Abschlussarbeit soll schnell und datenschutzkonform auf Plagiate geprüft werden.

Lösung: Mit der Software URKUND und zur Anonymisierung der Arbeit Adobe Acrobat Pro.


Snack 11 Diskriminierungsfreie gleichmäßige Auslastung mit Zufallszahlrechner

Dauer: 13 min., Stand: 20. 03. 2018, Autorin: Anne König

  • Problem: Die RStPO verlangt ein diskriminierungsfreies Auswahlverfahren, also ein Losverfahren. Die Verlosung soll aber bereits vor der ersten Veranstaltung durchgeführt werden.
  • Lösung: Digitale Lose ziehen und dokumentieren, z. B. mit https://rechneronline.de/zufallszahlen/.

Snack 10 Prüfungsübersicht für Studierende mit pruefungen.beuth-hochschule.de

Dauer: 4 min 09 sec., Stand: 04. 02. 2018, Autorin: Anne König

  • Problem: Studierenden beschweren sich über zu viele Prüfungen an einem Tag / in einer Woche, Lehrende wissen aber nichts von den anderen
  • Lösung: Alle tragen ihre Prüfungen in pruefungen.beuth-hochschule.de ein und passen ggf. ihre Termine vorher an.

Snack 05 Moodle-Metakurse

Dauer: 6,5 min., Stand: 13.08.2015, Autorin: Anne König

  • Problem: Mit allen Studierenden eines Studiengangs kommunizieren
  • Lösung: Meta-Kurs beantragen und mit Methode „Meta-Einschreiben“ existierende Moodle-Kurse verknüpfen
Moodle-Metakurse

Snack 04 Teilnehmer in Moodle löschen

Dauer: 4 min., Stand: 13.08.2015, Autorin: Anne König

  • Problem: Unterschiedliche Einschreibmethoden führen zu unterschiedlichem Methoden, wie Teilnehmer aus einem alten Kurs gelöscht werden.
  • Lösungen: 
    • Klassisch bei manueller Einschreibung oder Selbsteinschreibung: Kurs zurücksetzen.
    • Neu bei automatisierter Einschreibung über die Methode „Beuth-Studienverwaltung“: Abmeldung durch Trennung der Verbindung mit dem Belegsystem.
Teilnehmer in Moodle löschen

Snack 02 Bildschirmausschnitte erstellen mit „Snagit“ von Techsmith

Dauer: 6,5 min., Stand: 09.09.2015, Autorin: Anne König

  • Problem: Bildschirmausschnitte erstellen
  • Lösung: Snipping-Tool jedes Windows-Rechners oder Snagit von Techsmith über das Labor des FB I bestellen
Bildschirmausschnitte erstellen mit "Snagit" von Techsmith

Snack 01 Die Beuth-Cloud

Dauer: 12 min., Stand: 22.02.2015, Autorin: Anne König

  • Problem: Daten jederzeit im Zugriff haben und mit anderen teilen können
  • Lösung: Im Internet in der Cloud ablegen
  • Zugang: http://cloud.beuth-hochschule.de, Passwort: HRZ-Account
Daten jederzeit im Zugriff haben und mit anderen teilen können