Hochwertiges Rode-Mikrofon für Erklärvideos

Die "Digitalen Snacks", wie sie hier auf der EDV-Laborseite eingestellt sind, werden seit Dezember 2018 anstelle des bisherigen Headsets mit dem professionellen Mikrofon NT USB von Rode erstellt. Das Mikrofon funktioniert mit Mac und Windows.

Wer selbst solche Videos erstellen will braucht zusätzlich eine Screencast-Software. Im Mac ist eine solche Software enthalten. Windows-Nutzern empfehlen wir Camtasia.

Das Mikrofon und Lizenzen für Camtasia erhalten Lehrende des FB I über das EDV-Labor.

Das Foto zeigt den typischen Einsatz des Mikrofons: vor dem Rechner stehend. Der Kopfhörer ist übrigens nicht mit dabei - ihr braucht einen mit Clinch-Stecker, ggf. ebenfalls über das EDV-Labor mitgeben lassen.