Das Labor für Geomedien befasst sich neben der klassischen Kartographie auch mit der Visualisierung dreidimensionaler Inhalte. Die Übertragung von Geodaten und den Erhalt der zugrundeliegenden Koordinatensysteme sowie etwaiger Sachdaten stellt dabei eine besondere Herausforderung dar.

Als Resultat produzieren wir bzw. unsere Studierenden mindestens Bild und Video, evtl. in Form von Panoramen, weiterhin in Echtzeit begehbare 3D-Welten sowie in Verbindung mit VirtualReality-Systemen noch deutlich immersivere Versionen.

Schloßpark Wiesenburg
Weinberg Baruth (Mark)
Addis Abeba