Kommunikationslabore

Die Kommunikationslabore dienen in erster Linie dem Erlernen von Fremdsprachen und in zweiter Linie der Verbesserung der sprachübergreifenden Fertigkeiten zur Kommunikation und Präsentation.

Für das Erlernen von Fremdsprachen stehen in Raum B 542 Computer mit Sprachlernsoftware zur Verfügung, die die Studierenden jedes Semester in freien Übungszeiten nach Absprache mit den Labormitarbeitern als Lernunterstützung und zum Auffrischen und Verbessern autonom benutzen können. Die PCs verfügen über hochwertige Headsets zum optimalen Sprachlernen.

In diesem Semester bietet der FB I im Rahmen des Studium Generale Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch und Chinesisch an.  Jede Sprache wird jeweils in aufeinander aufbauenden Modulen angeboten. Zurzeit haben wir Anfängerprogramme für Englisch, Französisch und Spanisch. Italienisch, Portugiesisch und Chinesisch sind geplant.

Zum Auffrischen und Ausbau der Englischkenntnisse stehen zwei Programme zum Festigen der Grammatikkenntnisse zur Verfügung (GramEx und Viewfinder). Insbesondere zum Ausbau der fortgeschrittenen Kenntnisse im Wirtschaftsenglisch haben wir ebenfalls zwei Programme (Wirtschaftsenglisch-Tell me more und REAL Reading Strategies for Business and Management). Alle Programme sind multimedial mit Videosequenzen, Hörverstehens-, Aussprache-, Grammatik- und Wortschatzübungen vielseitig gestaltet.

Außer den Räumen B 542 und B 545 im  FB I sind die Räume B 025, B 027, B 032 und B 041 im Erdgeschoss dafür speziell mit einer umfassenden multimedialen Ausstattung versehen. Hierzu gehören Videogeräte, Videokameras, CD/DVD-Player/Kassettenrecorder, Overheadprojektoren, Beamer, Flipcharts, Moderationskoffer und Metaplanwände.

Ortsungebunden und zu jeder Zeit Englisch lernen – English Language Training Software

Für alle Studierenden, Mitarbeiter/innen und Professoren/innen der Beuth Hochschule, die ihre Englischkenntnisse festigen und erweitern möchten, steht eine englische Sprachlernsoftware kostenlos zur Verfügung. Sie bietet umfangreiches Lernmaterial für jedes Niveau, von Anfängern bis zu weit Fortgeschrittenen. Ein Einstufungstest zeigt Ihnen, auf welcher Stufe Sie beginnen können.

Die „English Language Training Software“ ist unter Moodle eingebunden. Sie finden Sie unter www.beuth-hochschule.de/englisch. Wenn Sie noch keinen Moodle-Account haben, werden Sie auf der Seite zur Anmeldung geführt. Wichtig ist, dass Sie Ihre Beuth-Mailadresse ...@beuth-hochschule.de benutzen.

Technische Hilfestellung leisten die Mitarbeiter des Fachbereichs I unter fb1-elts(at)beuth-hochschule.de.

Inhaltliche Fragen und auch ein Feedback richten Sie bitte an Prof. Pocklington (pock(at)beuth-hochschule.de) oder Prof. McElholm (mcelholm(at)beuth-hochschule.de).