An dieser Stelle wird regelmäßig über zukünftige, aktuelle und abgeschlossene Projekte informiert.

Diese Projekte finden/fanden im Rahmen von Lehrveranstaltungen, der "Langen Nacht der Wissenschaften" oder bei der Nutzung und Gestaltung der Laborräume statt.

Bauschäden im Bild

Im Rahmen des Moduls B29 -Bauschäden und Vergabepraxis- sollten im Sommersemester 2016 von den Studierenden Kurzfilme zu verschiedenen Themen aus dem Bereich Bauschäden angefertigt werden.

Weitere Informationen zu den Ergebnissen.

Akustikwand

Im Zuge der Umgestaltung der Laborräume wurde im Raum D 236 für Lehr- und Demonstrationszwecke eine Akustikwand installiert, um den Studenten das unterschiedliche Schallabsorptionsverhalten verschiedener Materialien audiovisuell darzustellen.

Weitere Informationen über die Akustikwand

Bauen mit Stroh und Lehm

Im Rahmen des Wahlpflichtmoduls "Ökologisches Bauen" wurde der praktische Umgang mit den Baustoffen Holz, Stroh und Lehm vermittelt. Während der "lux 9 Woche" im Sommer 2011 wurde auf dem Campus ein Musterpavillon erstellt und zur "Langen Nacht der Wissenschaften" vorgestellt.

Weitere Informationen zum Thema "Bauen mit Stroh und Lehm"

Lange Nacht der Wissenschaften

In den Jahren 2007 bis 2011 war das Labor unter anderem mit dem Motto "Energieeffizienz sichtbar gemacht" mit der Thermokamera sehr erfolgreich vertreten. Die Infrarot-Porträts waren immer gefragt und für viele Besucher eine nicht alltägliche Erinnerung.

Weitere Informationen zur "Langen Nacht der Wisenschaften" von 2011.