Der Schwerpunkt des Labors liegt in der Durchführung von Informatik Modulen für andere Fachbereiche.

Alle Studierende, die als Benutzer/innen im Labor eingetragen sind, können außerhalb der Unterrichtszeiten das Erlernte beim freien Üben vertiefen.

Im Rahmen von Projekt-, Seminar-, Bachelor- und Master-Arbeiten werden Arbeitsplätze im Labor angeboten. In den vorlesungsfreien Zeiten werden Schulungen und Spezialveranstaltungen im Bereich IT-Training, Präsentationstraining oder Audiokonferenzen im Rahmen von Weiterbildung, auch für andere Institutionen
der Beuth Hochschule, durchgeführt.

Administrative und fachliche Unterstützung für eine qualifizierte Lehre, sowie Beratung und Evaluation zur Verbesserung der Lehre sind bei uns selbstverständlich.