Auftragsmessung - externe Kooperation

Das Labor für Mechanische Verfahrenstechnik führt gerne für Sie Messungen und Auftragsarbeiten aus. Gerne arbeiten wir in Projekten mit Ihnen zusammen.

Versuchsstände für Forschung und Lehre

FILTRIEREN -Kammerfilterpresse ( NG 360; 1,4 m² Filterfläche) -Trommelzellenfilter (ca. 0,4 m² Filterfläche/Umdrehung)
RÜHREN Behälter-Durchmesser 100 bis 1 250 mm; Behälter-Volumen < 1,5 m³
KNETEN Behälter-Durchmesser 190 mm; B.-Volumen 4800 ml
ZERKLEINERUNG -Backenbrecher -Hammer-, Stift-, Fliehkraftmühle -Kugelmühle,Trommel-Durchmesser 600 mm
AUFBEREITUNGSTECHNIK -Sortierspirale -Flotationszelle 5 000 ml
KLASSIEREN -Zick-Zack-Sichter -Analysensiebung, trocken/nass, Durchmesser 200/50 mm -Luftstrahlsiebung
ZENTRIFUGIEREN -Röhrenzentrifuge, Trennzylinder-Durchmesser 43,5 mm -Tellerseparator, Teller-Durchmesser = 77,5 mm -Schubzentrifuge, Trommel-Durchmesser 196 mm
Energieeffizienz von Druckluftanlagen Kolbenkompressor / Pufferbehälter / Kältetrockner / Filter / Rohrleitungssystem/ Verteilnetz / Empfänger/ Verbraucher
Energieeffizienz pneumatische Förderung Temperatur- Messumformer / Differenzdrucksensor / Prandtl-Rohr, Differenzdrucksensor / Wiegemesszelle: DMS-Messverstärker / Verbrauchszähler
Energieeffizienz von Pumpen PumpMeter, Drehzahlregelsystem, PumpDrive: 1,5kW, Druckdifferenzsensor / Heizer: 1.000W/ Messeinrichtungen: Flügelraddurchflussmesser, Drucksensoren, Temperatursensoren, Leistungsmesser / Anlagenvisualisierung / Teststrecke: Heizkörper verschiedener Größen und Bauarten, Rohrleitungsquerschnitt Veränderung, Venturi-Düse
Energieeffizienz von Pumpen Strömungserhitzer Volumenstrom: 130m³/h (181Nm³/h) / Betriebstemperatur: 200°C / Betriebsdruck: 1,5bar / Glasrohrleitung: bestehend aus einem Zyklon / Messeinrichtungen: Differenzdruckmessgeräte, Temperaturmessgeräte, Leistungsmesser
Hydrozyklon  

Messgeräte für Forschung und Lehre

Das Clamp-On Durchflussmessgerät ist eine Kombination aus ein bis zwei OPTISONIC 6000 Clamp-On Messwertaufnehmer(n) und einem UFC 300 Ultraschall Messumformer.Die allgemeine Funktionalität des Clamp-On Durchflussmessgeräts besteht in der kontinuierlichen Messung des aktuellen Volumendurchflusses, des Massendurchflusses, von Durchflussgeschwindigkeit, Schallgeschwindigkeit, Verstärkung, Rauschsignalverhältnis und Diagnosewert. (Quelle Text: Homepage KROHNE Messtechnik GmbH)  

  • Minimierte Messunsicherheit
  • Optimierte Zuverlässigkeit
  • Minimale Wartung
  • Effizientes Nachfettkonzept
  • Einfache Montage des Messwertaufnehmers
  • Installationsassistent
  • All-in-One-System

Branchen

  • Chemie
  • Petrochemie
  • Kraftwerke
  • Wasser & Abwasser
  • Öl & Gas
  • Halbleiterindustrie
  • Lebnesmittel & Getränke
  • Pharmazi
(OPTISONIC 6300 / Quelle Bild: Homepage KROHNE Messtechnik GmbH)

Der Durchflussmessumformer kann in beliebige Rohrdurchmesser (DN15 bis DN400) unbegrenzt oft montiert und demontiert werden.

Eigenschaften

  • einfache Montage
  • für Drücke bis PN10 und Temperaturen bis +70°C
  • Frequenzpulssignal für direkten Anschluss an SPS geeignet
     

Anwendungen

  • Durchflussregelung (Frischwasser, Abwasser, Bewässerung)
  • Mengenmessung (Wasseruhr)
  • Pumpenschutz, Pumpensteuerung (flüssig)
  • Dosierung von Chemikalien (CIP- Anlagen)
  • Dosierung (Bewässerung)

(Quelle Text: Homepage JUMO GmbH & Co. KG)

(Flügelrad Durchflusssensor / Quelle Bild: Homepage JUMO GmbH & Co. KG)

Das Gerät überwacht den Normvolumenstrom von Betriebsdruckluft. Es erfasst die 4 Prozessgrößen Strömungsgeschwindigkeit, Durchflussmenge, Verbrauchsmenge, Medientemperatur.

• Einsatzbereich: Betriebsdruckluftanlagen

• Alle Angaben gelten für Normvolumenstrom nach DIN ISO 2533, d. h. Volumenstrom bei 1013 hPa, 15°C und 0% relativer Luftfeuchtigkeit

(SD6050 / Quelle Bild: Homepage IFM ifm electronic gmbh)

Der Bildschirmschreiber LOGOSCREEN 600 ist mit einem resistiven Touchscreen ausgestattet und zeichnet sich durch einfache Bedienbarkeit aufgrund seines intuitiven, auf Symbolen basierenden Bedien- und Visualisierungskonzepts aus.

Der LOGOSCREEN 600 ist für die Prozessdatenerfassung in unterschiedlichen Ausführungsvarianten verfügbar. Von der Geräteausführung ohne Messeingang, bei der bis zu 24 Prozesswerte über Modbus von externen Systemen gelesen (Master) oder empfangen (Slave) werden, bis hin zu einer Geräteausführung mit 6 Messeingängen (universelle Analogeingänge), 2 Analogausgängen, 12 Digitaleingängen und 12 einzeln umschaltbaren Digitaleingängen/-ausgängen.

Im LOGOSCREEN 600 können Daten mit den werkseitigen Visualisierungen dargestellt werden wie z. B. Kurvendiagramm (vertikal oder horizontal), Bargraph, Textbild (numerisch) oder Digitales Diagramm. Für chargenbezogene Prozesse ist eine spezielle Chargenaufzeichnung verfügbar, welche die Abspeicherung von Zusatzinformationen ermöglicht. Zusätzlich kann der Anwender mit dem Setup-Programm bis zu 6 Prozessbilder individuell nach seinen Anforderungen mit bis zu 100 Objekten pro Prozessbild erstellen.

Neben dem Setup-Programm, das die zeitsparende Inbetriebnahme und Dokumentation am PC ermöglicht, stehen zwei leistungsfähige PC-Programme zum Auslesen, zur Archivierung und zur Auswertung von Prozessdaten zur Verfügung (PCC und PCA3000). (Quelle Text: Homepage JUMO GmbH & Co. KG)

(Jumo Logoscreen 600 / Quelle Bild: Homepage JUMO GmbH & Co. KG)

Der DAQPRO ist ein tragbarer Datenlogger für 8 Kanäle mit integrierter Grafikanzeige und Auswertesoftware. Der DAQPRO ist batteriebetrieben und misst, verarbeitet und visualisiert Messwerte, ohne dass ein Computer angeschlossen sein muss. Der DAQPRO ist ein kostengünstiges, kompaktes und unabhängiges Datenloggersystem für den professionellen Einsatz in einer Vielzahl von Anwendungsgebieten. Dieser 8-kanalige Datenlogger mit 16-Bit-Auflösung ist mit einer grafikfähigen Anzeige und Analysefunktionen zur Messung von Spannung, Strom und Temperatur in Echtzeit ausgestattet. Mit seiner hohen Auflösung und dem schnellen A/D-Wandler eignet sich der -DAQPRO- 5300 für die verschiedensten Anwendungen in Industrie, Labor und Entwicklung. Seine Fähigkeit, Messwerte in Echtzeit auszuwerten und auf dem Grafikdisplay anzuzeigen, erspart in vielen Fällen die Notwendigkeit, die Messwerte zur Analyse an einen Computer zu übertragen. Jeder DAQPRO Datenlogger verfügt über eine Seriennummer und kann mit einem Kommentar zur Beschreibung des Gerätes oder der Anwendung geladen werden, um eine sichere Identifizierung der Messwerte zu ermöglichen. Der DAQPRO verfügt über 8 Eingänge zur Messung von Spannung, Strom, Temperatur und Impulsen. Als Eingangsbereiche stehen 0-24 mA, 0-50 mV, 0-10 V, eine Reihe von Thermistoren, Pt100-Widerstandsfühler und Thermoelemente sowie die Temperatur eines internen Fühlers, Impulszähler, Frequenzmesser und bis zu 20 anwenderdefinierte Sensoren zur Verfügung. Der abnehmbare Klemmenblock mit Schraubklemmen erlaubt eine einfache Verdrahtung. Eine interne Uhr mit Datumsfunktion hält für jeden Messwert Zeit und Datum fest. Der DAQPRO kann automatisch einen Alarm auslösen, wenn Daten außerhalb des spezifizierten Bereichs liegen. (Quelle Text: Datenblatt DAQPRO 5300)

(DAQPRO- 5300 / Quelle Bild: Homepage Dostmann electronic GmbH)

Die Auflösung von 160 x 120 Pixeln lässt alle wichtigen Details deutlich hervortreten. Damit kann die Fehlersuche, Instandhaltung und Überprüfung elektrischer wie elektromechanischer Anlagen beschleunigt werden. Das hilft, die Lebensdauer von Anlagen zu verlängern, sich anbahnende Probleme zu erkennen und sogar Bränden vorzubeugen. (Quelle Text: Homepage Fluke Deutschland GmbH)

(TI9 / Quelle Bild: Homepage Fluke Deutschland GmbH)

Mit dem Energie-Logger 1730 lassen sich Stellen, an denen Energie verschwendet wird, einfach erkennen. Die Aufzeichnung des Energieverbrauchs im Gebäude hilft dabei, Möglichkeiten für Energieeinsparungen zu identifizieren, und liefert leicht verständliche Daten, die die Grundlage für entsprechende Maßnahmen bilden.

Mit dem 1730 können Sie:

  • Einfach erkennen, wann und wo Energie in Ihrem Gebäude verbraucht wird, von der Zuführung der Versorgungsleitungen bis hin zu den einzelnen Stromkreisen.
  • Mit dem Softwarepaket für Energieanalyse mehrere Datenpunkte über einen bestimmten Zeitraum vergleichen und sich so ein vollständiges Bild über den Energieverbrauch verschaffen.
  • Spezielle Punkte der Energieverluste schnell erfassen und dadurch Ihre Energiekosten einfacher denn je senken.

Der Fluke 1730 Energie-Logger ist geeignet für die Erstellung von Energie-Audits und die Durchführung von Lastgangmessungen suchen.

Energie-Audits mit ganz neuen Möglichkeiten erstellen

Wenn Sie ganz neue Möglichkeiten für die Erstellung von Energie-Audits nutzen wollen, verwenden Sie den Energie-Logger 1730 und die Infrarotkamera Ti 9, um Möglichkeiten für Energieeinsparungen, sowohl in Bezug auf Strom als auch auf Wärme, zu ermitteln. Mit der Kombination aus Energie-Logger 1730 und Infrarotkamera können Sie mögliche Energieverschwendung erkennen und sie dann mit dem Energie-Logger 1730 quantifizieren. Das perfekte Werkzeuge zum Erkennen des Energieverbrauchs von Betriebsmitteln wie Beleuchtung und Klimaanlagen sowie anderen großen Lasten, die bei Nichtverwendung ausgeschaltet werden können. (Quelle Text: Homepage Fluke Deutschland GmbH)

(Energie-Logger 1730/ Quelle Bild: Homepage Fluke Deutschland GmbH)

Messung, Überwachung und Kontrolle elektrischer Kennwerte in Energieverteilungsanlagen

Aufzeichnung von Lastprofilen für Energiemanagementsysteme (z.B. ISO 50001)

Erfassung des Energieverbrauchs zur Kostenstellenanalyse

(Quelle Text: Homepage Janitza electronics GmbH)

(UMG 96 / Quelle Bild: Janitza electronics GmbH)

Die Stromzangen Fluke 322 dient zur Überprüfung von Schaltkreisen, Schaltern, Sicherungen und Kontakten auf die Anwesenheit von Laststrom, Wechselspannung oder Durchgang. Diese kompakten und robusten Stromzangen eignen sich ideal für Strommessungen bis zu 400 A in beengten Schaltschränken. Fluke 322 bietet außerdem die Möglichkeit zur Messung von Gleichspannungen und hat auch eine höhere Auflösung für Lasten unter 40 A. (Quelle Text: Homepage Fluke Deutschland GmbH)

(Fluke 322 / Quelle Bild: Homepage Fluke Deutschland GmbH)

Beim Ausströmen von Gasen aus Leckagen in Rohrleitungssystemen (z.B. undichte Schraubverbindungen, Korrosionen usw.) entstehen Geräusche im Ultraschallbereich. Mit dem Lecksuchgerät lassen sich auch kleinste Leckagen, die für das menschliche Ohr nicht hörbar sind, bereits aus mehreren Metern Entfernung orten. Das Lecksuchgerät  wandelt den nicht hörbaren Ultraschall in hörbare Frequenzen um. (Quelle Text: Homepage CS INSTRUMENTS GmbH)

(LD 300 / Bild: Leckageortungsgerät)