Laborbetrieb und 3D Druck

  1. Das kommende Semester findet bis auf Weiteres digital statt.

  2. Unter den aktuellen Rahmenbedingungen und Hygienevorgaben ist ein Publikumsverkehr nur in Abstimmung und in absoluten Ausnahmen im Labor möglich. Die Laborräume bleiben bis auf Weiteres für den Besucherverkehr geschlossen!

  3. Für die Studierenden wird ein Service online eingerichtet, der eine eingeschränkte Möglichkeit von 3D Drucken und Lasercutting anbieten wird. Anfragen sind per Email an die Labormitarbeiter zu stellen.
    Da durch diese Art der Bearbeitung (keine Präsenz der Studierenden vor Ort und an den Geräten) ein höherer Aufwand für die Labormitarbeiter entstehen wird und die Druckkapazitäten somit eingeschränkt sind, werden die Druckaufträge priorisiert werden müssen.
    Vorerst wird folgende Bearbeitungsfolge angewendet werden: zuerst Master-, dann Bachelorabschlussarbeiten, sofern noch Kapazitäten vorhanden sind, auch weitere Anfragen. Die Arbeiten können dann von den Studierenden nach Abstimmung abgeholt werden (voraussichtlich beim Pförtner). Die jeweilige Abrechnung der Modelle wird noch geklärt!
    Wir werden versuchen, ggf über SHK Stunden den Service zu erweitern.

Kostenlose Software Adobe CC für Studierende und Dozenten

Kostenfreie Adobe CC Lizenzen für Studierende bis Ende Mai

 

Vorerst bis Ende Mai 2020 ist die Nutzung der Adobe CC auf eigenen Computern für alle Hochschulangehörigen kostenfrei – also auch für Studierende!

Der Zugang erfolgt über eine zweistufige Anmeldung inklusive Installation. Weitere Informationen und Anleitungen für Windows- und Mac-Nutzer*innen befinden sich an drei Stellen auf der Beuth Webseite:

  1. Kompetenzzentrum Digitale Medien > Abschnitt: Adobe Creative Cloud: www.beuth-hochschule.de/digitale-medien
  2. FAQ für Studierende: Ich benötige für das Studium Programme der Adobe Creative Cloud. Kann ich diese kostenlos auf meinen Rechner nutzen? www.beuth-hochschule.de/coronavirus/faq-fuer-studierende
  3. FAQ für Lehrende: Ich setze für die Lehre Programme der Adobe Creative Cloud ein. Können meine Studierende diese kostenlos zu Hause nutzen? https://www.beuth-hochschule.de/coronavirus/faq-fuer-lehrende